Easyriders aktuelle Ausgabe (Nr. 545)

ab 25.01.2019 an den üblichen Verkaufsstellen


Easyriders Inhalt  02/2019


Easyriders Editorial  02/2019

Irgendwie crazy...

 

 

 

Wir geben es zu: Bei der Erstellung dieser Ausgabe kamen wir uns etwas schizophren vor. Aber so ist das wohl, wenn man Euch so viel wie möglich von dem, was wir erlebt haben, berichten wollen.

 

Wundert Euch also nicht, wenn Euch dieses Mal unterschiedlichste Bilder um die Ohren fliegen - vom sonnigen Beach Race im Sand (S. 34) und dem Race of Gentlemen am Strand (S. 98) bis zum weihnachtlichen Charity-Event mit (S. 16) und ohne (S. 18) Weihnachtsmann.

 

Nicht weniger aufregend dürften die Umbauten sein, die wir Euch wieder schick drappiert servieren.

 

 

 

Vor allem zum Start des mittlerweile gut etablierten Battle of the Kings, dem Wettbewerb der Harley-Dealer um die Custom-Krone. Noch bevor die Fanfaren zur Schlacht erschallten, schlug die Bombe von Thunderbike bei uns in der Redaktion ein. Deshalb können wir Euch ihren Umbau auf der Basis der stark polarisierenden FXDR bereits in dieser Ausgabe vorstellen (S. 38).

 

 

 

Wenn man sich diesen Anwärter und den letztjährigen Sieger aus Bangkok ansieht, ist klar, auf welchem Niveau man sich hier mittlerweile bewegt und wie ernst die Dealer den Contest sehen.

Der Battle Sieger 2018 wurde auf der Basis einer 2018er Harley-Davidson Street Bob gebaut und kommt aus Bangkok.

[Foto: Harley-Davidson]

 

 

 

 

Zuviel des Guten oder bewundernswert oder einfach nur crazy? Da kann sich jeder selbst sein Bild machen und ab 15. Januar online beim Publikumsvoting (www.customkings.harley-davidson.com) mitmachen. Die besten 5 gehen dann in die nationale Ausscheidung, von denen nur einer in die internationale Schlacht ziehen darf. Aber das kennt Ihr ja schon.

 

 

 

Was Ihr wahrscheinlich noch nicht kennt, sind die wahnsinnigen Umbauten wie die Cherry Bomb (S. 86), eine Shovel im flachgezogenen Gooseneck-Rahmen oder der schicke Panhead Bobber (S. 106) mit dem Looooonghorn-Lenker von McSands aus der Schweiz. Aber dafür sind wir ja da, um Euch den ganzen Crazy-Kram hier zu präsentieren. Viel Vergnügen dabei wünscht Euch

 

 

 

Euer Easyriders Team

 

 

 


 

Diese 2019er FXDR zieht für Thunderbike in die Schlacht um die Krone des diesjährigen Custom Kings.  [ Foto: Ben Ott ]