Easyriders aktuelle Ausgabe (Nr. 544)

ab 27.12.2018 an den üblichen Verkaufsstellen


Easyriders Inhalt  01/2019


Easyriders Editorial  01/2019

Nach der Show ist vor der Show...

 

 

 

Wie man sieht, lohnt es sich die Events abzuklappern: Wir präsentieren Euch hier zum Beispiel zwei Bikes, die wir aus dem holländischen Houten von der diesjährigen Big Twin Show mitgebracht haben: eine alte Bekannte aus Italien, die Wasabi (S. 94). Die nackte Knuckle ist das letzte gemeinsame Projekt von Abnormal Cycles und PDF und auch heute noch eine Schönheit – auf ihre ganz eigene und – zugegeben - etwas abgerockte Weise.

 

 

Ganz im Gegensatz zur knallroten 1979er FXE, die von Wing Palace einen Knuckle-Kopf aufgesetzt bekommen hat und in einen Starrrahmen verfrachtet wurde (S. 38) und auch im Gegensatz zur Early Shovel des Franzosen Michel (S. 68), die zwar auch nackig, aber äußerst sauber gemacht ist.

Next Stop: Custombike Show in Bad Salzuflen, wo es wieder es einen Biker-Build-off gab, und der dieses Mal tatsächlich auch international war.

Mit Rocket Bobs aus England und South-East aus den Niederlanden wurden nun zwei alte Hasen angekündigt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Würde sich das in den Bikes widerspiegeln? Wir waren gespannt.

 

 

Vor den Augen des Publikums entstand ein sauber gemachter und fast schon eleganter Gentleman- Cruiser des holländischen Teams mit Milwaukee-Eight Motor auf Basis der neuen Fat Boy. Das Rennen um den Publikumspreis machte jedoch das krasse PS-Monster der Engländer mit Eigenbau-Rahmen und einem fett getunten Motor...

 

 

Wir sind quasi schon auf dem Sprung zum nächsten großen Event, zur Motor Bike Expo in Verona und zur Swiss Custom in Zürich. Auch hier werden wir wieder Einiges für Euch vor die Linse holen und wer Bock hat, kommt auch und trifft uns dort. Bis dahin also!

 

 

Eine schöne Weihnachts- und Silvester Pause wünscht Euch Euer

 

 

Easyriders Team